Honorar


Qualitäts-Coaching ist wirkungsvoll und eine sinnvolle Investition in Ihre Zukunft. 

 

Wir bieten Einzel-Sitzungen und Coaching-Pakete für Einzelpersonen, Unternehmen aber auch für Paare an - individuell und abgestimmt auf Ihr persönliches Anliegen und die zu erwartende Coaching-Dauer. 

 

Die einzelnen Sessions dauern 60-90 Minuten, auch längere Intensiv-Sitzungen sind möglich. 

 

Vor Beginn unserer Tätigkeit halten wir gemeinsam mit Ihnen die Einzelheiten unseres Coaching-Auftrages schriftlich fest, einschließlich des geplanten Zeitrahmens und des Honorars. 

 

Unsere Klienten sind Selbstzahler, d.h. die Krankenkasse übernimmt die Kosten für das Coaching nicht. Dies hat durchaus Vorteile! Ihr privat finanziertes Coaching wird so nicht über die Krankenkasse oder Rentenversicherung dokumentiert. Außerdem fallen keine langen Wartezeiten für die Antragsbearbeitung oder ein Genehmigungsverfahren an. Das heißt, Sie können mit dem Coaching kurzfristig beginnen.

 

Gerade für Privatzahler stellt sich die Frage, ob ein Coaching im beruflichen Kontext (bei einer anstehenden Karriere-Entscheidung, bei einem Konflikt am Arbeitsplatz etc.)  als Werbungskosten von der Steuer absetzbar ist.

Sprechen Sie bitte Ihr Finanzamt oder Ihren Steuerberater darauf an. Wir behalten im Verlaufe der Zusammenarbeit den beruflichen Kontext im Fokus und erarbeiten konkrete berufliche Handlungsstrategien für Ihre Situation. 

      

Das Coaching-Gespräch erfolgt per Telefon, Skype, Zoom & Co. (die Plattform vereinbaren wir gemeinsam vorab), aktuell bieten wir aufgrund der Coronavirus-Pandemie keine persönlichen Treffen an.  

 

Berufsethik

Wir erkennen die Ethikleitlinien des Deutschen Fachverband Coaching (DFC), des Deutschen Bundesverbandes Coaching (DBVC) und der International Coaching Federation (IFC) an. Die Ethikleitlinien des Deutschen Fachverband Coaching (DFC) sind hier nachzulesen: https://rb.gy/ko5kuf

  

Diese Ethikgrundsätze entsprechen unserem inneren Verständnis von Coaching. Wir möchten uns als Coaches unter ethischen Gesichtspunkten in den Coachingprozess einbringen und stets nur so handeln, dass es unseren Klienten optimal unterstützt und dem Klienten hilft, sich einen Zugang zu seinen eigenen Ressourcen zu verschaffen, diese zu aktivieren und für sein Vorhaben einzusetzen.

Ein Coaching ist sinnvoll, wenn ...

  • ... Sie im Inneren Ihres Herzens wissen, dass nicht das Schicksal oder "die Anderen" für Ihre Probleme und Gefühle verantwortlich sind, sondern es an Ihnen selbst ist, Ihr Schicksal in die Hand zu nehmen - und Sie dazu einen professionellen Begleiter suchen;
  • ... Sie genau prüfen möchten, ob Ihr Wunsch nach beruflicher oder privater Veränderung nur eine Kurzschlussreaktion auf aktuelle Probleme ist oder jetzt tatsächlich die richtige Zeit ist, die Neuorientierung bzw. den Neuanfang zu wagen;
  • ... Sie offen dafür sind, neue Perspektiven einzunehmen und über Ihre bisherigen Entscheidungen zu reflektieren;
  • ... Sie motiviert sind, neue Erkenntnisse regelmäßig in Ihrem Alltag anzuwenden, damit sich die gewünschte Veränderung dauerhaft in Ihrem Leben manifestieren kann;
  • ... Sie denken, dass jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen ist, zu handeln!