Resilienz

Resilienz - ein Wort, das heute in aller Munde ist. Aber was steckt eigentlich dahinter?

 

Der Begriff Resilienz stammt ursprünglich aus dem industriellen Bereich und bezeichnet die Fähigkeit eines Werkstoffes, nach Beanspruchung - wie etwa Zug oder Druck - wieder in seine ursprüngliche Lage zurückzukehren.

 

Daraus leitet sich die Interpretation menschlicher Resilienz ab. Wie gut ist also ein Mensch in der Lage, nach einer Krise, einer Niederlage, einem belastenden Erlebnis oder einer persönlichen Krise wieder in einen aktiven, handlungsfähigen und zuversichtlichen Zustand zurückzukehren?

 

Diese Frage ist nicht nur für den einzelnen Menschen interessant, sondern auch immer mehr Unternehmen überlegen, wie sie ihre Mitarbeiter - sozusagen vorbeugend - befähigen können, ihre Resilienz im beruflichen Kontext zu stärken. Die Frage vieler Personalverantwortlicher lautet heute: "Wie schaffen wir es, unsere Mitarbeiter, die das Unternehmen schließlich tragen, widerstandsfähiger gegen den alltäglichen beruflichen Stress zu machen, der manch einen zuweilen an den Rand eines Burn-Out bringen kann?" Es geht also nicht darum, den Mitarbeitern immer mehr aufzuladen, sondern sie in ihrem aktuellen beruflichen Umfeld psychisch und physisch zu stärken und damit resilienter gegen Druck zu machen. Denn Widerstandskraft ist erlern- und trainierbar!

 

Sie interessieren sich als Arbeitgeber für ein Resilienz-Coaching-Angebot für Ihre Mitarbeiter? Gerade in Krisenzeiten wie der aktuellen Coronasituation, die den Mitarbeitern privat und beruflich zusetzen, sollten Sie die Sorgen Ihrer Mitarbeiter ernst nehmen und Sie gezielt unterstützen und auch für zukünftige Herausforderungen fit machen.

 

Wir bieten auf Anfrage Resilienzförderung für Mitarbeiter an.  Mitarbeiter, die auf ihre Fähigkeiten vertrauen, auf ihren Energiehaushalt achten und nicht "ausbrennen", sondern die Dinge weiterhin in die Hand nehmen. Bitte sprechen Sie uns gerne zu diesem Thema an. Sie erreichen uns unter 06533-95 90 888 oder nutzen Sie gerne unser Kontaktformular. 

 

Sie sind als Arbeitnehmer an einem Resilienz-Coaching interessiert? Prima! Sprechen Sie Ihren Chef oder Ihre Personalabteilung doch zu diesem Thema an, binden Sie sie in Ihre Überlegungen ein, eventuell ist eine Kostenübernahme durch Ihren Arbeitgeber möglich. Gerne bieten wir auch kostengünstige Lösungen für Gruppen an. Vielleicht haben Ihre Kollegen ja auch Interesse?  

 

Sie haben Fragen an uns? Hier geht es zur Terminbuchung Ihres Erstgespräches oder zum Kontaktformular.